Angelcamp

Angelcamp - Gute Angelzelte, Angelliegen, Bivvy Tables, Angelstühle & Angelschirme zum Karpfenangeln, Wallerangeln & Raubfischangeln!

Angelcamp - In unserem Shop findet ihr sehr gutes Angeltackle, mit dem sich ein Angelcamp ausstatten lässt. Wir haben sehr gute Angelzelte, Bivvys, Brollys, Domes, Angelschirme und Schirmzelte. Des Weiteren haben wir tolle Angelliegen und Angelstühle in verschiedenen Größen und Ausführungen. Passend zu den Liegen bieten wir natürlich auch sehr gute Schlafsäcke für unterschiedliche Jahreszeiten an. Aber wir haben auch noch weitere tolle Utensilien, die sich für ein Angelcamp eignen, wie beispielsweise Bivvy Tables. Bei uns im Angelshop könnt ihr sehr gutes Angeltackle für euer Angelcamp auswählen und es auf eure Bedürfnisse beim Karpfenangeln und Wallerangeln abstimmen.

Welches Angelzubehör ist für ein Angelcamp sinnvoll?

Angelcamp - Beim Karpfenangeln und Wallerangeln befindet man sich häufig über mehrere Tage oder Wochen am Wasser. Daher baut man sich dabei meist ein Angelcamp direkt am Wasser auf, von dem geangelt wird und das für das Wohl des Anglers sorgt. Ein Camp zum Angeln umfasst verschiedene Ausrüstungsgegenstände, damit der Karpfenangler bzw. Wallerangler unter anderem vor den äußeren Wettereinflüssen geschützt ist. Hier ist ein gutes Angelzelt empfehlenswert, da man auf einer längeren Angeltour stets mit Regen rechnen muss. Weiterhin sollte sich im Angelzelt eine Angelliege samt Schlafsack befinden, damit der Angler auf einer anstrengenden Angelsession seine Schlaf- und Ruhephasen einhalten kann. Weitere Gegenstände für ein Camp sind beispielsweise Angelstühle, Bivvy Tables und Angelschirme.

Welches Angelzelt ist für ein Angelcamp empfehlenswert?

Für ein Angelcamp kommen als Angelzelt unter anderem Bivvys, Brollys und Domes in Frage. Sie schützen den Angler bei Schlechtwetterphasen vor Regen, Wind und Kälte. Die verschiedenen Zeltmodelle unterscheiden sich in ihrer Optik und in ihrem Aufbau, besitzen aber im Enddefekt den gleichen Zweck als Wetterschutz. Eine stabile Konstruktion sowie ein robustes Zeltmaterial stellen die Grundlage für ein gutes Zelt dar. Hier sollte das Zeltgestänge auch starkem Wind und die Zelthaut Starkregen standhalten. Dadurch lassen sich Dauerregen und Sturm beim Angeln sehr gut und vor allem trocken überstehen. Des Weiteren gibt es Angelzelte mit einer abnehmbaren Zeltfront. Dies ist beispielsweise beim Angeln im Sommer von Vorteil, um bei starker Hitze eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. Weiterhin ist ein gutes Angelzelt mit Mückennetzen ausgestattet, damit Moskitos, Mücken und andere Insekten weitestgehend draußen bleiben.

Welche Angelliege ist für ein Angelcamp empfehlenswert?

AngelcampEine Angelliege gehört in der Regel zur Angelausrüstung in einem Angelcamp. Während einer anstrengenden Wallertour oder Karpfentour kann der Angler seine Nachtruhe einhalten und sich zudem auch am Tage erholen. Eine Angelliege ähnelt einem Klappbett und ist mit 6 oder 8 Beinen erhältlich. Weiterhin gibt es verschiedene Liegengrößen, angefangen von normalen Liegeflächen bis hin zu Übergrößen. Zudem gibt es sie mit verschiedenen Liegeflächen bzw. mit unterschiedlichen Polsterungen, wodurch der Angler das Liegenmodell auf seine Bedürfnisse abstimmen kann. Die Liegefläche wird in der Regel mit Federn und Expandern an dem Liegengestell gehalten, wodurch der Angler weich und flexibel liegt. Die Liegenbeine sind verstellbar, wodurch sich Unebenheiten am Boden ausgleichen lassen. Des Weiteren lässt sich das Kopfteil verstellen, so dass man dies auf die eigenen Bedürfnisse fixieren kann.

Wofür lässt sich ein Bivvy Table in einem Angelcamp einsetzen?

Ein Bivvy Table eignet sich sehr gut für ein Angelcamp. Er stellt einen kleinen Beistelltisch dar, der zum Angeln entwickelt wurde. Dieser kleine Angeltisch lässt sich beispielsweise sehr gut im Angelzelt neben der Angelliege positionieren. Dort bietet er eine tolle Ablagefläche für Wertgegenstände oder für Angelzubehör, das stets griffbereit sein sollte oder oft benötigt wird. Es entsteht Ordnung am Angelplatz und gerade beim Nachtangeln sollte der Angler sofort wissen, wo bestimmte Gegenstände liegen. Es gibt Bivvy Tables in unterschiedlichen Größen. Die Tischbeine sind in der Regel verstellbar und sie lassen sich an die Tischplatte anklappen, wodurch er sich leicht verstauen lässt.

Nach oben