Angelhose

Angelhose - Gute Fleecehosen, Regenhosen, Thermohosen, Angel Shorts & andere Angelhosen zum Angeln!

Angelhose - Wir haben in unserem Angelshop eine große Auswahl verschiedener Hosen zum Angeln. Bei uns findet ihr sehr gute Angelhosen in unterschiedlichen Größen und Farben sowie aus verschiedenen Materialen zum Karpfenangeln, Wallerangeln, Raubfischangeln und für andere Angelmethoden. Die Angelhosen wurden für das Angeln gemacht, wodurch sie sehr robust sind und auch sehr gut für andere Outdooraktivitäten verwendet werden können. Bei uns findet ihr Angelhosen für verschiedene Jahreszeiten und Wetterbedingungen. Ob eine normale Hose zum Angeln, eine Regenhose für nasses Wetter, eine Fleecehose oder Thermohose gegen Kälte oder eine Angel Shorts für die warmen Tage, bei uns im Angelshop könnt ihr eine passende Angelhose für eure Angelzwecke auswählen und sie auf eure Bedürfnisse beim Angeln abstimmen.

Warum ist eine Angelhose empfehlenswert?

Angelhose - Der Angler gerät bei der Ausübung seines Hobbys oftmals mit Steinen, Sand, Schlamm, Ästen und anderen Gegenständen in Kontakt. Angelhosen wurden für den Außeneinsatz entwickelt und sie sind in der Regel dementsprechend aus einem robusten Stoff gefertigt. Dieser ist meist strapazierfähig und reißt nicht gleich, sollte man beispielsweise mal irgendwo hängen bleiben oder sich auf einen harten Bodengrund setzen. Zudem trägt der Angler die Hose während des gesamten Angeltages oder manchmal auch länger, wenn man sich über mehrere Tage am Wasser befindet. Daher sollte der Sitz der Angelhose recht bequem ausfallen, um den Wohlfühlfaktor des Anglers zu erhöhen. Zum einen sollte der Hosenschnitt bzw. die Passform gut ausfallen und zum anderen ist eine passende Hosengröße wichtig. Hierbei gilt es zu berücksichtigen, ob man gegebenenfalls eine lange Unterhose drunter trägt. Es gibt Angelhosen für verschiedene Jahreszeiten sowie unterschiedliche Wetterbedingungen, wodurch der Angler eine geeignete Angelhose auswählen kann.

Welche Angelhose ist für die kalte Jahreszeit sinnvoll?

AngelhoseEs gibt verschiedene Angelhosen, die sich zum Angeln während kalter Temperaturen eignen. Diese Hosenmodelle gilt es, auf die gewählte Angelart abzustimmen. Fleecehosen bieten nicht nur einen angenehmen Tragekomfort, sondern sie spenden auch viel Wärme. Solche Hosen eignen sich sehr gut zum Karpfenangeln und Wallerangeln, wenn sich der Angler mehrere Tage am Wasser befindet. Mit einer Fleecehose lässt es sich auf der Angelliege bequem machen und erfolgt in der nächtlichen Kälte ein Biss, so hat der Angler gleich eine geeignete Hose für den Drill am Körper. Zum Spinnfischen im Winter sowie zum Hochseeangeln ist man den äußeren Wetterverhältnissen und somit der Kälte ausgesetzt. Für diese Angelarten sind Thermohosen empfehlenswert. Diese Angelhosen sind in der Regel dick gefüttert, wodurch sie sehr warm halten. Weiterhin hält das Material Luftfeuchtigkeit, Regen und Wind vom Körper fern, so dass der Angler trocken und die Wärme in der Angelhose bleibt.

Welche Angelhose eignet sich für Regenwetter?

Bei verschiedenen Angelarten und Angelmethoden ist man den äußeren Wetterverhältnissen ausgesetzt. Nieselregen, Starkregen, Schnee und Regenschauer können dem Angler einiges abverlangen. Daher ist in solchen Situationen eine geeignete Angelhose wichtig, die die Feuchtigkeit vom Körper fern hält und man somit trocken bleibt. Dafür sorgt ein wasserfestes Material in Kombination mit einer guten Verarbeitung. Eine Regenhose ist nur so gut, wie die Nähte und die Reißverschlüsse, denn sickert hier Wasser durch, so nutzt einem das beste Material nicht viel. Regenhosen gibt es mit verschiedenen Materialstärken, so dass man sich ein passendes Hosenmodell für den kalten Winter bis hin zum warmen Sommer auswählen kann. Zudem sollte eine solche Angelhose einen guten Sitz am Körper aufweisen, so dass der Angler sich gut bewegen kann.

Welche Angelhose eignet sich zum Angeln im Sommer?

Beim Angeln während der warmen Sommermonate bieten sich Angel Shorts an. Diese kurzen Angelhosen gewährleisten eine gute Luftzirkulation. Hierdurch kann der Angler die Angelhose luftig tragen und die Schweißbildung reduziert sich. Allerdings befindet man sich je nach Angelgewässer auch auf Wiesen und in Wäldern. Hier ist das Risiko mit Zecken in Kontakt zu geraten oftmals sehr hoch. In solchen Fällen sind lange Angelhosen auch im Sommer empfehlenswert. Diese sollten aus einem dünnen und vor allem atmungsaktiven Material bestehen.

Nach oben