Angeljacke

Angeljacke - Gute Thermojacken, Regenjacken, Fleecejacken und andere gute Angelbekleidung!

Angeljacke - Beim Angeln ist eine Angelbekleidung empfehlenswert, die den äußeren Wetterbedingungen angepasst ist. In unserem Angelshop führen wir sehr gute Angeljacken in unterschiedlichen Größen und aus verschiedenen Materialien. Wir haben unter anderem dicke Thermojacken, die sich sehr gut zum Hochseeangeln sowie zum Angeln im Winter eignen. Weiterhin haben wir sehr gute Regenjacken für das Angeln vom Frühjahr über den Sommer bis hin zum Herbst. Zudem führen wir in unserem Angelshop bequeme Fleecejacken, die dem Angler einen tollen Wohlfühlfaktor bieten. Bei uns im Angelshop könnt ihr eine geeignete Angeljacke und weitere sehr gute Angelbekleidung für eure Angelmethode sowie für die jeweilige Jahreszeit auswählen und sie auf eure eigenen Bedürfnisse beim Angeln abstimmen.

Welche Merkmale sollte eine Angeljacke aufweisen?

Angeljacke - Sie sollte der Jahreszeit und dem Wetter angepasst sein, damit sie dem Angler einen sehr guten Schutz bietet. Des Weiteren sind ein gutes Material sowie eine gute Verarbeitung wichtig, damit sie Regen, Kälte und Wind standhält. Zudem sollte die Jacke auf die Angelmethode angepasst sein, damit der Angler einen tollen Tragekomfort gepaart mit einer guten Beweglichkeit erhält.

Welche Merkmale weist eine Angeljacke zum Angeln bei Regenwetter aus?

AngeljackeBeim Angeln können während jeder Jahreszeit Regenschauer bis hin zu Dauerregen eintreten. Daher sollte der Angler eine wasserdichte Regenjacke tragen, die keine Feuchtigkeit in das Innere lässt. Daher sind das Material selbst sowie die Verarbeitung wichtig, damit beispielsweise auch der Reißverschluss keinen Regentropfen durch lässt. Des Weiteren bietet eine gute Regenjacke nicht nur vor Feuchtigkeit Schutz, sondern hält auch Wind vom Körper fern. Eine solche Angeljacke sollte auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt sein. Im Sommer reichen dünne Materialien aus, damit der Angler trotz Regenphasen nicht anfängt zu schwitzen. Im Herbst, Frühjahr und Winter eignen sich wiederum Regenjacken, die ein zusätzliches Innenfutter aufweisen und somit Wärme spenden. Es gilt die Jacke den Wetterverhältnissen anzupassen, damit der Angler sich wohlfühlt. Zudem gilt es auf den Tragekomfort bzw. die Beweglichkeit zu achten, denn gerade beim Spinnfischen sollte die Angeljacke gut sitzen. Dadurch ist der Angler beim ständigen Auswerfen nicht eingeschränkt.

Welche Angeljacke ist zum Angeln bei kalten Temperaturen empfehlenswert?

Beim Angeln im Winter sowie beim Hochseeangeln, wie beispielsweise in Norwegen und Island, ist eine geeignete Angeljacke sinnvoll. Hier sind Thermojacken empfehlenswert, dessen Außenmaterial aus einem isolierenden, wind- und wasserabweisenden Material besteht. Das Innenmaterial weist ein dickes und wärmendes Futter als Kälteschutz auf. So ist der Angler nicht nur vor Dauerregen, Eisregen, Schnee und Starkregen, sondern auch vor klirrender Kälte geschützt. Zudem weist eine solche Angeljacke meist eine Kapuze auf, die den Kopf gut schützt. Diese lässt sich je nach Thermojacke auch bis über das Gesicht ziehen, so dass der Angler einem Eskimo ähnelt. Auch hier gilt es auf eine gute Bewegungsfreiheit zu achten, wobei die Thermojacke nicht zu groß ausfallen sollte. Dadurch entsteht ein großer Luftraum unter der Kleidung und die Jacke kann nicht mehr ihre volle Wärme entfalten. Zudem ist wiederum die Verarbeitung wichtig, damit kein Regentropfen in den Kragen laufen kann und auch der Reißverschluss dicht hält.

Wofür eignet sich eine Angeljacke aus Fleece?

Eine Angeljacke aus Fleece bietet sich für verschiedene Angelmethoden und Jahreszeiten an. Das Fleecematerial ist sehr bequem zu tragen und spendet Wärme, wobei sie allerdings nicht den Regen fern hält. Daher bietet sich eine Fleecejacke beispielsweise sehr gut zum Wallerangeln und Karpfenangeln an. Hier befindet sich der Angler oftmals tagelang oder wochenlang am Wasser. Wird es am Abend kühler, so kann der Angler schnell die Fleecejacke über das T-Shirt oder den Pullover ziehen. Des Weiteren kann es sich der Angler mit dieser Angeljacke auf seiner Angelliege bequem machen. Erfolgt nachts ein Biss, trägt er eine geeignete Angelbekleidung für den Drill bei niedrigen Temperaturen. Eine Fleecejacke ist angenehm auf der Haut zu tragen, sie ist weich und bietet einen tollen Tragekomfort.

Nach oben