Karpfenangeln

Karpfenangeln - Gute Karpfenruten, Karpfenrollen, Angelschnüre, Karpfenrigs, Karpfenzubehör, Rod Pods, Bissanzeiger, Karpfenkescher, Abhakmatten, Wiegesäcke, Karpfensäcke & weiteres Karpfentackle zum Karpfenangeln!

Karpfenangeln - In unserem Angelshop haben wir sehr gutes Karpfentackle zum Angeln auf Karpfen in Teichen über Seen bis hin zu großen Flüssen. Wir haben sehr gute Karpfenruten, Karpfenrollen sowie Karpfenschnur, was sich sehr gut für verschiedene Einsatzbereiche beim Karpfenangeln eignet. Zudem haben wird sehr gute Karpfenmontagen sowie Karpfenzubehör, mit dem sich verschiedene Karpfenmontagen und Karpfenrigs binden lassen. Des Weiteren haben wir Rod Pods, Banksticks, elektronische Bissanzeiger und Rutenauflagen, so dass ihr euch eine Rutenablage zusammenstellen könnt. Zur Versorgung des Fisches haben wir sehr gute Unterfangkescher, Abhakmatten, Wiegesäcke und Karpfensäcke, damit die Behandlung des Fisches nach dem Fang schnell von Statten geht. Bei uns im Angelshop könnt ihr euch eine Karpfenausrüstung für eure Angelmethode und euer Angelgewässer auswählen und auf eure Bedürfnisse beim Karpfenangeln abstimmen. 



Welche Karpfenruten sind zum Karpfenangeln empfehlenswert?

KarpfenangelnKarpfenangeln - Welche Karpfenruten empfehlenswert sind, hängt unter anderem von dem zu befischenden Karpfengewässer und der Angelmethode ab. Eine Karpfenrute ist im Schnitt zwischen 3,60m und 3,90m lang, wodurch beim Werfen eine gute Hebelwirkung entsteht und die Karpfenmontage somit weit katapultiert werden kann. Des Weiteren besitzen die Karpfenruten meistens keine Wurfgewichtsangabe, sondern es ist eine Testkuve in lbs ausgewiesen die besagt, wieviel Gewicht an den Rutenblank gehängt werden kann, bis er sich zu einem 90 Grad Winkel biegt. Umso höher diese Angabe ist, desto stärker fällt die Karpfenrute in der Regel aus, so dass sich davon ihr Einsatzgebiet ableiten lässt. Karpfenruten mit 2lbs sind beispielsweise zum Karpfenangeln in Teichen und kleinen Seen geeignet, während 3,5lbs Karpfenruten sehr gut an Stauseen, Kiesgruben, Talsperren und großen Flüssen mit einer Starken Strömung eingesetzt werden können. Zudem weisen die Rutenblanks eine gute Aktion auf, so dass sie sich beim Werfen gut aufladen und im Drill die Fluchten eines Karpfens sehr gut abfangen. 

Welche Angelrolle ist zum Karpfenangeln sinnvoll?

Beim Karpfenangeln werden Stationärrollen eingesetzt, deren Größe wiederum von dem Angelgewässer und der Angelmethode abhängig ist. In der Regel fallen diese Karpfenrollen recht groß aus, wodurch sie an Stabilität gewinnen und sehr gute Wurfeigenschaften sowie eine große Schnurfassung bieten. Zudem gibt es Karpfenrollen mit Freilauffunktion, so dass der Karpfen nach dem Biss problemlos Schnur von der Rolle ziehen kann, wenn der Freilauf aktiviert ist. Weiterhin gibt es Weitwurfrollen, deren Spule abgeschrägte Abwurfkannten aufweisen, so dass wenig Reibung durch die Schnur entsteht und die Karpfenmontage somit weit geworfen werden kann.

Welches Karpfenmontagen bzw. Karpfenzubehör wird zum Karpfenangeln benötigt?

Werden beim Karpfenangeln Boilies, Pellets oder Partikelköder als Karpfenköder angeboten, so ist eine Haarmontage empfehlenswert. Sie gibt es in unterschiedlichen Varianten fertig zu kaufen, wobei sie auch mit wenigen Handgriffen selbst gebunden werden kann. Kommt als Karpfenmontage eine Festbleimontage zum Einsatz, sollte zuerst ein ungefähr 30cm langer Antitangle Tube auf die Hauptschnur gezogen werden, der beim Werfen die Gefahr von Verwicklungen reduziert. Anschließend folgt ein Tail Rubber und ein Lead Clip, in den das Karpfenblei eingehängt wird, ehe er mit dem Tail Rubber verschlossen wird. Zu guter Letzt folgt ein Tönnchenwirbel an dem sich das Haarvorfach befindet und der nach dem Anknoten in den Blei Clip gesteckt wird, damit ein Selbsthakeffekt entsteht. Soll eine Freilaufmontage zum Einsatz kommen, kann die Karpfenmontage ähnlich gebunden werden, nur dass das Blei nicht am Wirbel befestigt wird. Es gibt natürlich weitere Unterkategorien dieser Karpfenmontagen sowie verschiedene andere Karpfenvorfächer mit einem Haar.

Welches Karpfentackle wird noch zum Karpfenangeln benötigt?

Neben dem Karpfentackle, das für den direkten Fischfang sorgt, wird weiteres Karpfenzubehör für das Drumherum beim Karpfenangeln benötigt. Hier sind beispielsweise Rod Pods oder Banksticks zu nennen, auf denen sich elektronische Bissanzeiger oder andere Rutenauflagen aufschrauben lassen und die als Rutenablage beim Karpfenangeln dienen. Zudem sind Karpfenkescher und Abhakmatte für die Versorgung des gehakten Karpfens empfehlenswert, wobei auch noch Wiegeschlingen und Karpfensäcke sinnvoll sind. Zudem gibt es verschiedene Karpfentaschen, wie Rutentaschen, Tackletaschen und Ködertaschen, in denen sich das Karpfentackle unterbringen und Transportieren lassen.  

Nach oben