Klemmhülsenzange

Klemmhülsenzange - Gute Quetschhülsenzangen, Crimpzangen, Klemmhülsen, Vorfachmaterial und Stahlvorfächer zum Bau von Raubfischvorfächern, Wallervorfächern & Meeresvorfächern!

Klemmhülsenzange - In unserem Angelshop führen wir sehr gute Angelzangen, die sich zum Quetschen von Klemmhülsen eignen. Diese lassen sich sehr gut zum Bau von Raubfischvorfächern, Meeresvorfächern und Wallervorfächern verwenden. Wir haben Quetschhülsenzangen in unterschiedlichen Größen und die sich für verschiedene Klemmhülsengrößen eignen. Mit ihnen lassen sich unter anderem Stahlvorfächer, Hardmono Vorfächer und Fluorocarbon Vorfächer herstellen. Zudem haben wir natürlich auch noch sehr gute Quetschhülsen, Vorfachmaterialien und weiteres Angelzubehör, das sich für den Vorfachbau einsetzen lässt. In unserem Angelshop könnt ihr eine tolle Klemmhülsenzange sowie gutes Vorfachzubehör für eure Angelmethode sowie euren Zielfisch auswählen und es auf eure Vorlieben beim Raubfischangeln, Meeresangeln und Wallerangeln abstimmen.

Was ist eine Klemmhülsenzange?

Klemmhülsenzange - Diese Angelzange kommt beim Bau verschiedener Vorfächer zum Einsatz. Sie weist am Zangenkopf mehrere Einbuchtungen in unterschiedlichen Größen auf, die wiederum für unterschiedliche Quetschhülsengrößen dienen. Mit diesen Klemmhülsen lassen sich Angelwirbel, Snaps, Raubfischhaken, Drillingshaken und Vorfachschlaufen an das Vorfach montieren. Nachdem sich das jeweilige Angelzubehörteil auf der Vorfachschnur befindet, lassen sich die Quetschhülsen auf das Vorfach pressen, so dass die Einzelteile fixiert sind. Bei dieser Vorgehensweise ist Fingerspitzengefühl gefragt, damit man das Vorfach nicht beschädigt. Zudem ist eine gute Klemmhülsenzange empfehlenswert, da sich mit ihr der Vorfachbau vereinfachen lässt. Es gilt darauf zu achten, dass sich die Klemmhülse in die dafür vorgesehene Einbuchtung befindet, ehe man die Angelzange zusammendrückt. Quetschhülsen hülsen kommen bei den Vorfachmaterialien zum Einsatz, die sich aufgrund des Materials bzw. der Schnurstärke nicht knoten lassen.

Bei welchen Angelmethoden lässt sich eine Klemmhülsenzange einsetzen?

KlemmhülsenzangeVorfächer mit Klemmhülsen lassen sich bei verschiedenen Angelmethoden einsetzen. Gerade bei Spinnfischern und passiven Raubfischanglern ist oftmals eine Klemmhülsenzange zu finden. Hier lassen sich unter anderem Spinnvorfächer aus Stahl zum Hechtangeln basteln. Zudem lassen sich Köderfischvorfächer mit Drillingen und Einzelhaken anfertigen. Das gleiche gilt für Raubfischvorfächer aus Hardmono, da sich auch das Vorfachmaterial nicht gut knoten lässt. Ähnlich ist es beim Wallerangeln, wo monofile Angelschnüre von mehr als 1mm dicke als Vorfachschnur dienen. Sie lassen sich wiederum sehr gut mit Quetschhülsen bearbeiten und kommen anschließend beim aktiven sowie passiven Wallerangeln zum Einsatz. Neben dem Süßwasserangeln ist eine Klemmhülsenzange oftmals bei Meeresanglern zu finden. Hier finden dicke Monoschnüre und Hardmonoschnüre an Pilksystemen und Naturködervorfächern ihre Verwendung, die sich wiederum mit Klemmhülsen anfertigen lassen.

Wie ist die Handhabung einer Klemmhülsenzange?

Beim Vorfachbau mit einer Klemmhülsenzange ist keine Schnelligkeit, sondern Genauigkeit gefragt. Es gilt für die jeweilige Vorfachschnur eine geeignete Klemmhülsengröße auszuwählen, ehe die Montage beginnt. Der Innendurchmesser der Quetschhülse sollte also auf den Durchmesser der Vorfachschnur abgestimmt sein. Die Schnur sollte mindestens zweimal, besser dreimal durch die Klemmhülse geführt werden, ehe man sie zusammendrückt. Die Hülsen sollten zudem nicht zu groß und nicht zu klein ausfallen. Dadurch kann sich die Klemmhülse später Lösen, wenn beispielsweise im Drill etwas Spannung auf die Vorfachschnur ausgeübt wird. Nachdem die Klemmhülse bereit in der Klemmhülsenzange liegt, gilt es sie mit einem gleichmäßigen Druck zusammenzupressen. Hierbei sollten keine scharfen Kanten an der Hülse entstehen und sie sollte sauber gequetscht sein.  

Gibt es eine Klemmhülsenzange auch als Multitool?

Eine Klemmhülsenzange ist auch als Multitool erhältlich. Sie bietet den Vorteil, dass sich mit ihr mehrere Arbeiten neben dem Quetschen von Klemmhülsen beim Angeln ausführen lassen. Dieses Angeltool kann beispielsweise einen Schnurcutter aufweisen. Mit ihm lassen sich die überstehenden Schnurenden nachdem die Klemmhülse angebracht ist sauber abtrennen. Weiterhin kann eine solche Angelzange auch eine Sprengringfunktion aufweisen. Dies ist beim Spinnfischen sinnvoll, falls ein stumpfer oder verbogener Drilling an einem Kunstköder ausgewechselt werden muss. Der Sprengring lässt sich schnell und einfach öffnen und der Raubfischhaken austauschen. Zudem kann eine solche Angelzange auch als Lösezange fungieren, damit sich ein Drillingshaken im Handumdrehen aus dem harten Raubfischmaul lösen lässt.

Nach oben